Baubeschreibung

Kurz-Baubeschreibung

Überblick die wichtigsten Ausstattungsdetails der Neubauobjekte auf unseren Grundstücken in Kurzform:
 

1. Außenanlagen

  • Erdaushub, Abfuhr überflüssiger Erdmassen, anschließend Geländeplanierung inkl. Oberbodenandeckung.
  • Erstellen des Hauszugangs mit Pflasterung, Terrasse und PKW Abstellplatz (sind projektabhängig enthalten)

2. Gebäude

  • Die Baustelleneinrichtung mit Baustrom, Wasser, Bautoilette und Heizenergie während der Bauzeit bis Abnahme sind enthalten.
  • Die Hausanschlußarbeiten für Wasser- Abwasser, Strom/Gas sind enthalten.
  • Massivbauweise projektabhängig in hoch wärmedämmendem Gasbetonmauerwerk im KG oder Kalksandstein mit Vollwärmeschutz nach Auslegung der gültigen EnEV oder besser.
  • Vollunterkellerung des gesamten Hauses projektabhängig. Wenn ausgeführt erfolgt die Kellerabdichtung einschl. Drainage nach den gültigen aktuellen Normen DIN 18533 T3 + 4095. Vollbetonkeller / weiße Wanne sind gegen M.P. möglich. Ein Bodengutachten ist immer notwendig Der Blower Door Test ist gegen M.P. auf Wunsch möglich.
  • Dacheindeckung mit Betondachpfannen, die Farbe ist orts- und projektabhängig, bevorzugt wird dunkel-anthrazit.
  • Dachrinnen und Fallrohre in Zinkblech, Standrohre in Eisenguss mit Schiebestück.
  • Das Erstellen des Hauszugangs mit Pflasterung Terrasse und PKW Abstellplatz ist projektabhängig enthalten.
  • Weiße Qualitätsfenster Kunststofffenster Fabrikat SCHÜCO oder Müller & Co mit 3-Scheiben Wärmeschutzverglasung und Kunststoffrollläden projektabhängig entweder als innenliegender Kasten od. als Aufsatz- bzw. Vorsatzrollladen. 2-flüglige Fenster (-türen) sind meist in Stulpausführung, für max. Durchgangsbreite. Die Hauseingangstür ist ebenfalls Fabrikat SCHÜCO od. Müller & Co.
  • Außenfensterbänke aus Aluminium Weiß beschichtet, Innenfensterbänke in Marmor/ Granit, in Bädern und Küchen sind diese verfliest.
  • Innentreppe werden als Stahltreppe mit Stahlharfe oder mitlaufendem Geländer ausgeführt. Die Stufen sind funiert oder blockverleimte Holzstufen.
  • Die Heizungsanlage wird mit Markenkesseln / Thermen von Fa. Wolf, mit Flachheizkörpern mit untenliegendem Thermostatventil (z.B. Buderus, Wolf, Dianorm) ausgestattet. Die Ausführung umfasst meist eine Solaranlage und Brennwerttechnik außer bei Wärmepumpenanlagen welche als Niedrigtemperatursystem immer mit Bodenheizung kombiniert werden.
  • Der Innenputz wird als Gipsputz oder Gips-Spachtelputz ausgeführt.
  • Der Estrich wird als schwimmender Zementestrich mit wärme- und/oder trittschalldämmender Unterlage, bei Heizestrich z.T. auf Anhydritbasis ausgeführt.
  • Der Außenputz wird als weißer mineralischer Edelputz gescheibt, mit Unterputz, projektabhängig meist nur noch als Wärmedämmverbundsystem mit mind. 160mm Stärke oder nach Auslegung der EnEV erbracht.
  • Lüftungsanlagen werden nach Erstellung eines Lüftungskonzeptes eingebaut. Dazu erfolgt eine umfassende Beratung.

3. Enthaltene Nebenleistungen

  • Baureinigung:  Objekte und Fenster werden gereinigt, das weitere Haus wird besenrein übergeben.
  • Architekturleistung: Gesamtplanung, Baugenehmigung, Bauleitung behördliche Abnahmen, Ummelden der Versorgungsanlagen auf den Käufer, Übergabe des Hauses gemeinsam mit dem Bauleiter.
  • Die Angebotserstellung zur Berücksichtigung von Eigenleistung oder individuellem Innenausbau gem. Kundenwunsch ist enthalten.
  • Die Übergabeerklärung der Haustechnik, d.h. Einweisung in die Heizungsanlage erfolgt vom Fachhandwerker.
  • Sie erhalten eine umfangreiche Dokumentation zum Objekt zur Übergabe.

Ein echtes "SANDER-MASSIVHAUS" Stein auf Stein nach den neuesten ökologischen und bautechnischen Anforderungen.

Die oben aufgeführten Leistungen kommen nur bei der Beauftragung eines schlüsselfertigen Hauses zur Ausführung. Sie teilweise je nach Objekt, in den Basispreisen enthalten. Bitte beachten Sie hierzu unsere Ausbaupakete und fordern Sie bitte unsere vollständige, projektbezogene Baubeschreibung an.