Bautenstand "Alte Wache"

2020_03_27 Der Kanalanschluß wurde freigelegt, die Aushubarbeiten nähern sich dem Ende. Die mittlere Bodenplatte wird bereits geschalt und bewehrt.

2020_03_25 Die ersten Mauerschichten im 3.OG wurden angelegt, aktuell fehlen Steine. Die Sauberkeitsschicht der mittleren Bodenplatte wurde betoniert.

2020_03_23 Die vorletzte Decke wurde heute am Mittag betoniert. Inzwischen kündigen sich Verzögerungen von Seiten der Zulieferbetriebe aufgrund der Corona Pandemie an.

2020_03_20 Die vorletzte Decke über dem 2.OG wird verlegt und die Elektriker legen Deckenbeleuchtung hinein. Der Aushub des letzten Abschnittes wird fortgeführt.

2020_03_19 Die ersten Kernbohrungen für die Pelletfüllrohre und den Schornstein werden ausgeführt. Das Gerüst wird aufgestockt.

2020_03_18 Die tragenden Innenwände stehen fast komplett, die Schalung der Unterzüge und der Stürze werden ausgeführt. Die Joche für die vorletzte Decke über dem 2.OG werden gestellt. Die Verfüllung Gartenseite geht weiter.

2020_03_17 Heute wurde der alte Kanal noch einmal angestochen, damit der Baggersee ablaufen kann.

2020_03_16 Im 2.OG wird bereits kräftig gemauert.

2020_03_13 Die Decke über dem 1.OG Ab.II wird bei milden Temperaturen von +6°C betoniert.

2020_03_09 Die Verfüllarbeiten im Südwesten werden, nach dem nicht so nassen Wochenende, fortgeführt.

2020_03_06 Die Wände im 1.OG werden gemauert, im KG werden Lichtschächte montiert. Die weiteren Aushubarbeiten sind durch die ständigen Regenfälle erneut unterbrochen.

2020_03_04 Die Decke über dem EG wird betoniert, die Aushubarbeiten des anschließenden Kellerbereiches wurden begonnen. Außentemperatur +6°C am Mittag.

2020_03_02 Das EG ist vorbereitet für die Verlegung der Decke ü. EG, der erste Kellerbereich wird verfüllt.

2020_02_24 Das EG im westlichen Bauabschnitt II wird bereits gemauert.

2020_02_21 Die verbliebene Decke über dem KG wird betoniert. Die Temperaturen sind angenehm und deutlich über der 0° Marke. Für das kommende WE ist erneut Sturm vorausgesagt.

2020_02_18 Nach der Eisenabnahme des ersten Deckenteils über dem KG wurde dieser Abschnitt betoniert.

2020_02_17 Die erste Hälfte der Deckenplatte wurde bereits verlegt und die Bewehrung wird eingebaut.

2020_02_07  Die Vorbereitungen für die Decke über dem KG sind in vollem Gang. Die Joche werden gestellt.

2020_02_07 Das fehlende Stück Außenwand zu der Kellertreppe wird geschalt und bewehrt.

2020_02_05 Die Kelleraußentreppe wird vorbereitet.

2020_02_04 Die Schalung für die Unterzüge wird erstellt.

2020_01_30 Weitere Außenwände werden geschalt und Innenstützen bewehrt und geschalt.

2020_01_24 Die Innenwände sind bereits "gewachsen" die Schalung der Betonaußenwände wird bereits zum nächsten Abschnitt versetzt.

2020_01_21 Die Bewehrung des ersten Wandabschnittes wird eingebaut und die Innenseite der Schalung montiert.

2020_01_20 Nach der Winterpause werden die Rohbauarbeiten wieder aufgenommen. Die Schalarbeiten der Außenwände und die Mauererbeiten beginnen.

2019_12_17 Die Bodenplatte des ersten Abschnittes wird betoniert.

2019_12_16 Die Eisenabnahme Bodenplatte Abschnitt 1 fand statt

2019_12_11 Die untere Bewehrung der Bodenplatte wird eingebaut.

2019_12_09 Ab Mittag werden die ersten Fundamente betoniert.

2019_12_04 Die Fundamentbewehrung wird eingebaut.

2019_11_27 Die ersten Kanalarbeiten werden begonnen, denn der Kanal verläuft unter der Bodenplatte.

2019_11_25 Der Schotterunterbau für die tragenden Bodenplatte wird Stück für Stück eingebaut und verdichtet.

2019_11_13 Die Bewehrungen wurden bestellt, damit die Fundamente begonnen werden können.

2019_10_31 Das Baugrubenplanum des Anfangsabschnittes wird in Kürze fertig.

2019_10_25_Die erste Feinabsteckung auf Schnurgerüst erfolgte.

2019_10_24_Der Baukran wird aufgestellt.

2019_10_18_Der Standplatz für den Baukran wird betoniert.

2019_10_15_Nach Wetterbesserung wurde der Baugrubenverbau fertiggestellt und das Wasser in den Kanal abgeleitet. Die Fundamente für den Baukran werden an der Straße vorbereitet.

2019_10_01_Der lang ersehnte Regen führt zu einer Zwangspause, die Arbeiten müssen vorerst unterbrochen werden, da die Erdkippen keinen Aushub annehmen.

2019_09_27_Der am tiefsten liegende Teil der Baugrube wird mit einem Verbau aus Stahlträgern gesichert.

2019_09_20_Die Aushubsohle liegt im Süd-Westen auf dem Endniveau. Es entsteht ein mächtiges Loch.

2019_09_12_Der Baustromanschluß wird gesichert, die Baugrube reicht nahe bis an den Gehweg heran.

2019_09_02_Der Bauwasseranschluß wurde hergestellt, der Aushub im Südwesten erfolgt.

2019_08_29_Der vorverlegte Wasseranschluß wird freigemacht als Bauwasseranschluß.

2019_08_27_Die Grube des Öltanks wird lagenweise verfüllt verdichtet und auf Sohl Niveau gebracht.

2019_08_22_Der alte Öltank wird fachgerecht geborgen und entsorgt.

2019_08_20_Der Sachverständige hat weitere Bodenproben für die Deponierung genommen um die Abfuhrvarianten zu klären.

2019_07_23_Baubeginn und Projektstart mit dem Beginn der Erdarbeiten